Wenn du Kryptowährungen und ein Gerät mit iOS-System besitzt, sind wir uns fast sicher, dass du versucht hast, den entsprechend Kryptowährung-Wallet zu finden, aber das war sehr schwierig. Die Programmierer haben jedoch auch angefangen, iOS-Geräte zu unterstützen.

Jetzt müssen Benutzer von iOS-Geräten und iPhone-Besitzer ihre Kryptowährungen nicht mehr an Börsen aufbewahren und die Sicherheit ihrer Investitionen gefährden. Die Nutzung eines speziellen Wallets, der direkt auf Apple-Geräten verfügbar ist, ist viel sicherer als die Aufbewahrung an anderen Orten. Schauen wir uns also die besten und beliebtesten Optionen an.

BRD Bitcoin Wallet

BRD ist einfach in der Bedienung und ein sicherer Bitcoin-Wallet, dank dem du deine Bitcoins einfach senden, speichern und empfangen kannst. Das Nutzerinterface ist elegant und sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Investoren geeignet und bietet sehr gute Erfahrungen. Das Gute ist, dass er für die iOS-Version verfügbar ist, in der die Benutzer in wenigen Sekunden mit der Arbeit beginnen können, weil zur Nutzung dieses Wallets keine Registrierung oder komplizierte Überprüfung benötigt werden. Einige der wichtigsten Eigenschaften dieses Wallets sind:

  • PIN-Code-Funktion
  • Wiederherstellung des Wallets oder der Schlüssel
  • Importieren und Löschen von privaten Schlüsseln
  • Unterstützung für QR-Codes
  • Schätzung der Transaktionsgebühren

Darüber hinaus unterstützt der BRD-Wallet SegWit-Adressen, die für die Senkung der Transaktionsgebühren bei BTC-Transaktionen sehr nützlich sind.

Edge Bitcoin iOS Wallet

Edge (früher als Airbitz bekannt) ist ein sehr guter und sicherer HD-Wallet, der seit dem Jahr 2013 von einer großen Gruppe von Programmierern unterstützt wird. Die Bitcoin Edge-Version für iOS ist eine der ältesten auf dem Markt und hat ziemlich gute Bewertungen. Sein Vorteil ist die Tatsache, dass er sehr gute Sicherungen hat.

  • Funktion einer Reservephrase beim Wiederherstellen von Passwörtern
  • PIN-Code-Funktion
  • Wiederherstellung des Wallets oder der Schlüssel
  • Importieren und Löschen von privaten Schlüsseln
  • Unterstützung für QR-Codes
  • Schätzung der Transaktionsgebühren
  • Manuelles Hinzufügen von ERC-20-Token
  • SegWit-Unterstützung für BTC und LTC

Copay Bitcoin Wallet

Copay ist ein BitPay-Produkt, einer seit langer Zeit in der Kryptosphäre tätigen Firma. Copay ist ein nicht gehosteter HD-Wallet, der sehr einfach in der Nutzung ist und von einem Team von Experten und Programmierern ständig weiterentwickelt und gewartet wird. Er unterscheidet sich nicht erheblich von der Mehrheit der bekanntesten Kryptowährung-Wallets. Ein Vorteil ist jedoch die Tatsache, dass er viele Kryptowährungen unterstützt, die relativ klein sind und er ist in vielen Sprachen verfügbar.

  • PIN-Code-Funktion
  • Wiederherstellung des Wallets oder der Schlüssel
  • Importieren und Löschen von privaten Schlüsseln
  • Unterstützung für QR-Codes
  • Schätzung der Transaktionsgebühren
  • Über 150 Wechselkurse
  • Unterstützt viele Sprachen
  • E-Mail- und Push-Benachrichtigungen

Bitpie Blockchain Wallet

Bitpie ist ein weiterer beliebter Bitcoin-Wallet, der in letzter Zeit an großer Beliebtheit gewonnen hat. Zu Beginn unterstützte er ausschließlich Bitcoin und seine Varianten wie SBTC und Bitcoin Diamond und war nur auf Android-Geräten erhältlich. Zum Glück können jetzt auch die Besitzer von iOS-Geräten davon profitieren. Außerdem fügen die Entwickler ständig neue Optionen zum Aufbewahren hinzu. Während der Nutzung von Bitpie haben wir zu folgenden Funktionen Zugang:

  • PIN-Code-Funktion
  • Wiederherstellung des Wallets oder der Schlüssel
  • Importieren und Löschen von privaten Schlüsseln
  • Unterstützung für QR-Codes

Achtung: Unterstützt derzeit BTC, ETH, LTC, EOS, QTUM und ZEC in der Version für Android und BTC plus BCH in der Version für iOS.

Trust Wallet

Trust Wallet ist ein weiterer Wallet für mehrere Währungen für iOS-Benutzer, mit dem Unterschied, dass dieser Wallet kein Bitcoin unterstützt. Diese Anwendung ist ein Wallet zur Aufbewahrung von ERC20- und ERC223-Token, die auf Ethereum basieren. In diesem Wallet wird dein privater Schlüssel nur lokal gespeichert und durch mehrere Sicherheitsebenen geschützt, was zweifellos ein großer Vorteil ist. Trust Wallet funktioniert auch als Web3-Browser, welcher direkt von der App eine Interaktion mit dezentralisierten Apps (DApp) ermöglicht.

Alle Kryptowährungs-Wallets, die wir heute für die iOS-Geräte und iPhones vorgestellt haben, sind vertrauenswürdig. Die Wahl sollte also von den eigenen Präferenzen bestimmt werden. Die grundlegenden Unterschiede zwischen den Wallets sind die unterschiedlich funktionierenden Interfaces, die Anzahl der unterstützten Kryptowährungen und Sprachen.

Janik Eckstein
Janik Eckstein, CEO des Bitcoin-Squad.com-Projekts für 4 Jahre im Zusammenhang mit der Kryptowährung-Industrie. In diesem Jahr haben wir beschlossen, zusammen mit Freunden aus der Industrie ein Bildungsportal über Bitcoin zu starten.